top of page

Jedes Mal, wenn du isst, hast du die Wahl.


Entscheidest du für dich für etwas, das nährstoffreich und gesund ist?

Oder doch lieber dafür, was gut schmeckt und schnell geht?


Wir alle greifen gelegentlich zu nicht ganz so gesunden Nahrungsmitteln. Aber die Frage ist doch, wie sieht unsere Ernährung im Alltag aus?


Die Antwort auf diese Frage ist wichtig, denn was wir konsumieren, spielt eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit – insbesondere für unser Immunsystem und unseren Darm.

Angesichts der immer häufiger vorkommenden, ernährungsbedingten Erkrankungen ist es umso wichtiger, dass wir unser Immunsystem gezielt unterstützen.


Wie gehen wir dazu vor?

Durch gute Entscheidungen darüber, was wir essen und wie wir es würzen, können wir dazu beitragen, ein starkes Immunsystem zu unterstützen und uns vor schädlichen Bakterien und Viren zu schützen.


🍏 Gemüse:

nährstoffreiches Gemüse wie Spinat, Brokkoli, Paprika und Grünkohl sollten in der täglichen Ernährung Platz finden. Oder bediene dich eines Superfood-Pulvers, um mehr Nährstoffe zu erhalten. 


🍏 Beeren:

sind hervorragende Lieferanten von Vitamin C, vor allem in dunkelfarbigem Beerenobst wie Brombeeren, Heidelbeeren, Kirschen und Erdbeeren.


🍏 Lebensmittel mit intensivem Geruch: Zwiebeln, Knoblauch und Porree regen alle das Immunsystem an.


🍏 Zitrusfrüchte:

Orangen, Grapefruit, Zitronen und Limonen liefern alle einen Vitamin-C-Schub für das Immunsystem. 


🍏 Gewürze und Kräuter:

haben im Allgemeinen antimikrobielle Eigenschaften. Sie bieten potenziell große Vorteile für das Immunsystem sowie intensiven Geschmack und enorme Vielseitigkeit. Besonders empfehlenswert sind Gewürze und Kräuter wie Kurkuma, Meerrettich, Thymian, Oregano, Basilikum und Zimt.


💧 reichlich Wasser:

Durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr stärkt man die Mundflora. Trinke daher täglich 2 Liter reines Wasser.


Vermeide leere Kalorien:

In Form von raffiniertem Zucker und leeren Kohlenhydraten wie Kekse, Kuchen, gezuckerten Getränken und verarbeiteten Lebensmitteln, die kaum Nährstoffe bieten und das Immunsystem beeinträchtigen können.


Welche Entscheidungen triffst DU heute, um gesund zu bleiben?

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Kraft von Traubenkernextrakt

In Traubenkernen steckt OPC - ein starkes Antioxidans, eine für unseren Körper extrem hilfreiche Substanz. OPC steht für Oligomere Proanthocyanidine. Dabei handelt es sich um Pflanzenstoffe aus der Gr

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page